Für jeden die passende Karrierechance


Ob Berufseinsteiger oder Professional – die ze:roPRAXEN bieten für jede Qualifikation das passende Jobprofil. Starten auch Sie Ihre Karriere bei uns! 

Facharzt
Die ze:roPRAXEN sind für ihre Standorte ständig auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen in den Fachrichtungen Nephrologie, Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Onkologie und Allgemeinmedizin, die eine patientenorientierte, wohnortnahe Versorgung mitgestalten möchten.
Bei den
ze:roPRAXEN haben Sie die Möglichkeit, an neuen Versorgungsmodellen mitzuwirken und diese aktiv in ihrem Bereich voranzutreiben. Durch die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten im Verbund ergeben sich vielfältige Karriereperspektiven, auch im Rahmen von unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen. Fortbildungen werden aktiv gefördert. Perspektivisch haben unsere Ärzte die Möglichkeit einer Partnerschaft im Verbund der ze:roPRAXEN.


Arzt in Weiterbildung
Ärzten in Weiterbildung im Fachbereich Allgemeinmedizin bieten wir die Möglichkeit, die Hälfte der 36-monatigen Basisweiterbildung in der Klinik krankenhausersetzend in einer unserer internistischen Praxen zu absolvieren. Anschließend können Sie weitere Berufserfahrung (bis zu 24 Monate) in einer unserer Hausarztpraxen sammeln - mit der Möglichkeit einer späteren Übernahme. Somit können die ze:roPRAXEN im hausärztlichen Bereich 70 Prozent der Weiterbildung abdecken. Auch in den anderen internistischen Fachgebieten, wie der Nephrologie und Kardiologie, bieten wir bis zu 18 Monate Weiterbildung an.

Physician Assistant
Die ze:roPRAXEN fördern aktiv neue Berufsbilder im Gesundheitswesen. Für einen Physician Assistant (PA) ergeben sich spannende Aufgaben im ambulanten Bereich, etwa in der Allgemeinmedizin, Nephrologie und Pneumologie.  PAs können etwa zahlreiche delegierbare Leistungen, wie die Anamneseerhebung und die Durchführung technischer und körperlicher Untersuchungen, übernehmen.  Der ze:roPRAXEN-Verbund bildet zudem in Kooperation mit der Medical School 11 aktiv Physician Assistants aus und vergibt Stipendien an geeignete Bewerberinnen und Bewerber. Bei Fragen zum PA wenden Sie sich an unsere Personalreferentin Katrin Schenk, Tel. 06202 - 92 803 18. 

Mehr Informationen zum Studiengang B. Sc. Physician Assistance finden Sie hier >


Pflegekraft in der Dialyse
Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger oder Medizinische Fachangestellte erwarten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem unserer acht Dialysezentren mit modernster Medizintechnik. Geregelte Arbeitszeiten (keine Nachtschichten und Sonntagsdienste) sowie Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich.

Medizinische Fachangestellte
In 17 Haus- und Facharztpraxen gibt es abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben für Medizinische Fachangestellte (ehemals Arzthelferinnen), u. a. in der Kardiologie, Onkologie oder in der Allgemeinmedizin. Durch die Arbeit in einem starken Verbund haben MFAs auch die Möglichkeit, verschiedene Tätigkeitsbereiche kennenzulernen und sich beruflich wie persönlich weiterzuentwickeln.

Sowohl Medizinische Fachangestellte als auch Pflegekräfte in der Dialyse, die sich in einem bestimmten Bereich spezialisieren möchten, können bei den
ze:roPRAXEN mit einer entsprechenden Weiterbildung als Pflegedienstleiter, Praxismanager, Abrechnungsmanager oder im Qualitätsmanagement tätig werden.

Ausbildung
Die ze:roPRAXEN sind ein aktiver Ausbildungsbetrieb, in dem junge Menschen den Beruf der Medizinischen Fachangestellten erlernen können. Wir legen großen Wert auf eine umfassende Betreuung durch feste Ansprechpartner und regelmäßige Feedbackgespräche. Durch unser großes Netzwerk lernen unsere Azubis verschiedene medizinische Fachbereiche kennen. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bestehen hohe Übernahmechancen.

Kaufmännische Profile
Die ze:roPRAXEN verfügen über eine zentrale Verwaltung, die für die Praxen im Verbund Aufgaben wie Buchhaltung, Einkauf, Personalbetreuung, Recruiting, Marketing und IT übernimmt und steuert. Bewerber mit kaufmännischen Qualifikationen erwartet eine kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen. Sie arbeiten aktiv an der ständigen Optimierung von Prozessen im Verbund mit. Für Studenten mit betriebswirtschaftlicher Studienrichtung bzw. im Gesundheitsmanagement bieten wir außerdem Praktika an.