Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für unsere fachärztlichen Praxen

scheme image

Die ze:roPRAXEN sind der größte ambulante Gesundheitsversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der regionale Verbund besteht aus derzeit 29 haus- und fachärztlichen Praxen sowie Dialysezentren mit Standorten in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Das ärztliche Unternehmen bietet umfassende ambulante Leistungen im Bereich der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin (Nephrologie/Dialyse, Kardiologie, Onkologie, Pneumologie) und Physiotherapie. Unsere mehr als 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 185.000 Patientinnen und Patienten. Die ze:roPRAXEN setzen sich für eine wohnortnahe, patientenorientierte und ganzheitliche Medizin ein. Der Hauptsitz des Unternehmensverbunds befindet sich in Schwetzingen, wo auch die Verwaltung angesiedelt ist. Diese unterstützt die Praxen und Dialysen bei Aufgaben wie Einkauf, Abrechnung, Recruiting und Marketing.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns die Gesundheitsversorgung von morgen!

Zum Ausbildungsbeginn August 2022 suchen wir
 
Auszubildende als Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
für unsere Facharztpraxis in Mannheim-Schwetzingerstadt, unser MVZ am Schlossgarten Schwetzingen, unser MVZ für Innere Medizin Weinheim, unser MVZ in Wiesloch sowie unser MVZ in Ludwigshafen-Friesenheim.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) sind Sie eine wichtige Schnittstelle zwischen Arzt und Patient. Ihre Tätigkeiten sind vielfältig: Terminvergabe, Dokumentation für Patientenakten, Durchführung der Abrechnung der erbrachten Leistungen, Organisation des Praxisablaufs oder auch Blutabnahme und Laborarbeiten.

 

Sie bringen mit

  • Erfolgreich abgeschlossene Mittlere Reife
  • Interesse für Medizin sowie für organisatorische Prozesse
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • eine persönliche und intensive Betreuung durch unsere Ausbilderin mit regelmäßigen Feedback- und Entwicklungsgesprächen
  • ein Team aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen
  • zahlreiche Hospitationsmöglichkeiten in andere Fachbereiche im Rahmen unseres besonderen Rotationsprogramms
  • individuellen Betriebsunterricht
  • hohe Übernahmechancen im Anschluss an eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • Zusatzleitungen wie z.B. ein MAXX-Ticket

 

Die Perspektive, sich in einem wachsenden Unternehmen persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, sowie eine offene Kommunikation und ein gelebtes Wertebild zeichnen uns aus.

Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben an, für welchen Standort Sie sich interessieren.
 

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Frau Michaela Specht
Bodelschwinghstraße 10/3
68723 Schwetzingen

Telefon: +49 (0) 6202 • 92 80 318